Flohmarkt am Naschmarkt in Wien

Beschreibung

ACHTUNG: Terminstatus unklar: Aufgrund der Covid-19 Pandemie steht der genannte Termin unter Vorbehalt!

Der Flohmarkt am Naschmarkt ist eine Institution - Antiquitäten, Liebhaberstücke, Ramsch. Hier finden Sie Infos zur Standanmiete, Anmeldung, Preise, Anfahrt, Kontaktdaten und Interessantes rund um den größten Flohmarkt Österreichs. Alles was das suchende Flohmarktgeher-Herz begehrt läßt sich hier finden. Suchen und Finden ist die Devise.

Marktordnung (Hygienekonzept)

Der Flohmarkt beim Naschmarkt findet unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen des Bundes statt. Zugelassen sind nur gewerbliche Händlerinnen und gewerbliche Händler. Bitte beachten Sie:

o Es stehen künftig 198 Plätze für die Händlerinnen und Händler zur Verfügung, die wöchentlich neu vergeben werden.
o Altwaren-Handelsbetriebe, die üblicherweise am Flohmarkt ihre Antiquitäten anbieten, können sich beim Marktamt am Naschmarkt eine Platzkarte holen: Montag und Dienstag von 8 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 17.30 Uhr.
o Bis auf Weiteres ist die Verkaufszeit auf 7 bis 13 Uhr festgelegt.

Bereits bezahlte Flohmarktplatzkarten bleiben weiterhin gültig. Sobald der Flohmarkt wieder uneingeschränkt stattfindet, können Betroffene beim Marktservice Süd um einen Ersatztermin ansuchen.


Merkmale:
  • Standplatz: kostenpflichtig
  • Verkauf von Neuwaren: nicht gestattet
  • Freigelände: ohne Überdachung

  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
  • Ausgebucht: Nein
Die Veranstaltung im Web:

Hinweis:

Alle Angaben zu Veranstaltungen (insb. Termine, Preise und Uhrzeiten) sind ohne Gewähr. Bitte kontaktieren Sie immer direkt den Veranstalter um verbindliche Informationen zu erhalten.


Veranstalter:

Wiener Marktamt (MA 59)
Linke Wienzeile 40
1060 Wien
Veranstalternr.: 9034

Kontakt:

+43 1 40000 5430
Homepage