Fürstenfelder Gartentage

Achtung: Dieser Termin fällt aus!
Veranstaltungsdatum:
Sa. 30.05.2020
Weitere Termine (4):
Anzeigen
Öffnungszeiten:
09:30 - 22:30
Veranstaltungsart:
Gartenevents - Märkte - Festivals - Messen
Veranstaltungsort:
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Strasse:
Fürstenfeld 12
PLZ / Ort:
82256 Fürstenfeldbruck
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

Lassen Sie sich berauschen von der Fülle der stilvollen Stände, holen Sie sich clevere Gartenideen von den zahlreichen Schaugärten und genießen Sie die vielseitige Gastronomie in den Kaffee- und Biergärten.
Das Geheimnis des großen Erfolgs der Fürstenfelder Gartentage liegt in der einzigartigen Mischung aus barocker Lebensfreude, erlesener Messe und einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Gartenkonzerten auf drei Bühnen. So entsteht ein großes Gartenfest für die ganze Familie, das alle Sinne anspricht.
Die beliebte Italienische Nacht am 08. Juni wird gekrönt durch ein fulminantes Barockfeuerwerk vor der eindrucksvollen Fassade der Klosterkirche.
Über 2.000 Stellplätze in der näheren Umgebung stehen den Besuchern wieder kostenlos zur Verfügung. Wie schon 2018 verkehren während der Gartentage Rikschas zwischen dem nahe gelegenen Bahnhof und dem Messegelände.
Für das „unbeschwerte“ Einkaufserlebnis sorgen die kostenfreien Pflanzengarderoben zur Aufbewahrung Ihrer Einkäufe.

Eintrittspreise

Tageskarte 9,00 €
Dauerkarte 18,00 €
Ermäßigt* 7,50 €

ACHTUNG: AUCH TERMINE DIE NICHT MIT DEM STAUS "FÄLLT AUS" MARKIERT WURDEN FINDEN AUCH STATT.

Für genauere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt den Veranstalter.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:


Merkmale:
  • Verkauf von Neuwaren: auf Anfrage
  • Eintritt: kostenpflichtig

  • Essen & Trinken: ja
  • Behindertengerecht: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
Die Veranstaltung im Web:

Hinweis:

Alle Angaben zu Veranstaltungen (insb. Termine, Preise und Uhrzeiten) sind ohne Gewähr. Bitte kontaktieren Sie immer direkt den Veranstalter um verbindliche Informationen zu erhalten.

Veranstalternummer: 9350

Kontakt zum Veranstalter