Kalter Markt in Römhild

Veranstaltungsdatum:
Do. 30.01.2020
Weitere Termine (1):
Anzeigen
Öffnungszeiten:
08:00 - 22:00
Veranstaltungsart:
Krammarkt
Veranstaltungsort:
Marktplatz
Strasse:
Hauptstraße
PLZ / Ort:
98630 Römhild
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

Jeweils am letzten Donnerstag im Januar treffen sich seit über 200 Jahre die Händler und Käufer. Fördernd für die Entwicklung des Handels und die Abhaltung von Märkten war die Anbindung an die alten Handelsstraßen. Es entwickelte sich für den Fernhandel arbeitendes Handwerk. Zu ihnen gehörten die Gerber, die Leineweber, Strumpfwirker und die Töpfer.

Das Marktrecht erhielt die Stadt Römhild im Jahr 1498 vom Kaiser bestätigt, eine rege Handelstätigkeit lässt sich noch früher zurückverfolgen. Die Stadt bot 3 Flächen für die Jahrmärkte und den Wochenmarkt an, so den Marktplatz, den Töpfermarkt und den Viehmarkt. Die Zahl der im 18. Jahrhundert durchgeführten Märkte war beachtlich. So fanden neben den Wochenmärkten allein pro Jahr 8 Jahrmärkte und 4 Viehmärkte statt. Seit 1842 weist Römhild neben der auf 13 gestiegenen Zahl der Viehmärkte noch 2 Wollmärkte auf. Auf den Schafmärkten, welche seit 1840 durchgeführt wurden, waren teilweise bis zu 3.000 Tiere im Angebot. Der Kapitel- und Kirchweihmarkt war in erster Linie der Töpfermarkt. Dieser scheint einer der ältesten zu sein, der sich bis 1450 zurückverfolgen lässt. Jünger jedoch ist der “KALTE MARKT”, der erstmals 1800 abgehalten wurde. Als Kram- und Taubenmarkt ausgewiesen, hat sich gerade dieser, trotz der kalten Jahreszeit in seiner Tradition bis in unsere Gegenwart erhalten. Die Kälte und die frühen Morgenstunden gehören zu den Charakteristiken des traditionellen Marktes, vielleicht sogar zu seinen Reizen. Schon zu nachtdunkler Stunde ist der Markt hell erleuchtet, Musik ist zu hören und es herrscht reges Treiben.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:


Merkmale:

  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter