Horber Ritterspiele - Eine Stadt mit mittelalterlichen Wurzeln

Veranstaltungsdatum:
So. 21.06.2020
Weitere Termine (3):
Anzeigen
Veranstaltungsart:
Mittelaltermarkt
Veranstaltungsort:
Innenstadt
Strasse:
Innenstadt
PLZ / Ort:
72160 Horb am Neckar
Ansprechpartner Tel.:
07451 901-200
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

Seit 22 Jahren pflegt Horb am Neckar eine handfeste Tradition: Jeweils am 3. Juni-Wochenende feiert die Stadt ihre Horber Ritterspiele. Rund 30.000 Gäste aus ganz Baden-Württemberg kommen alljährlich nach Horb, um eines der großen mittelalterlichen Schauspiele Deutschlands zu bestaunen. In diesem Sommer findet das historische Spektakel vom 19. bis 21. Juni statt.

Bei waghalsigen Stunteinlagen der Reiter stockt den Zuschauern der Atem. Wer es weniger aufregend mag, flaniert durch die mittelalterlichen Straßen und über den ausgedehnten mittelalterlichen Markt, der sich durch Horbs Straßen und Gassen zieht. Hier riecht es nach köstlichen Schlemmereien, dort preisen Handwerksleute lautstark ihre Waren feil. Kalligrafen, Glasmaler, Kunstschlosser, Lederflechter, Drechsler, Seifensieder, Töpfer und Weber lassen sich gerne bei ihrer Kunstfertigkeit über die Schulter schauen. Prächtig gekleidete Edelleute und geharnischte Schwertkämpfer ziehen alle Blicke auf sich. Dazwischen treiben Narren und buntes Volk ihren Schabernack. Spielleute, Feuerspucker, Stelzenläufer und mittelalterliche Tanzgruppen stellen ihre Kunst zur Schau. Auf mehreren kleinen Podestbühnen und in den Tavernen spielt Musik bis tief in die Nacht hinein. Tagsüber tummeln sich die kleinen Nachwuchsritter und ihre Familien bei den Kinderritterspielen am Neckarufer in ruhigeren Gefilden.


Merkmale:
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter