Veganachtsmarkt

Veranstaltungsdatum:
So. 08.12.2019
Weitere Termine (1):
Anzeigen
Öffnungszeiten:
12:00 - 18:00
Veranstaltungsart:
Öko & Regional Markt
Veranstaltungsort:
die börse
Strasse:
Wolkenburg 100
PLZ / Ort:
42119 Wuppertal
Ansprechpartner:
Heike Müller-Buchbender
Ansprechpartner Tel.:
01797729271
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

Nicht immer weihnachtlich, dafür 100 Prozent vegan sind die Angebote beim Veganachtsmarkt, der am Sonntag, 8. Dezember, das zweite Mal in der börse stattfindet. Dann dreht sich wieder alles um ein bewusstes und nachhaltiges Leben – frei von Tierprodukten.
Darunter sind Stände mit veganen Lebens- und Genussmitteln, Kleidung, Accessoires, Kosmetika, Deko und vielem mehr.
Wieder mit dabei sind die vegane Schokoladenmanufaktur des Wuppertaler Bernsteinzimmers und Fotografin Laura-Madelaine Engler von LAMA Arts, bei der Tiere einzig und allein auf ihren Fotos landen.
Neben Verkaufsstände gibt es natürlich Informationen und Vorträge zum Thema. Zugesagt hat unter anderem Greenpeace. Eingeladen ist auch das Klimakino, das im Rahmen von börse for Future läuft.
Als krönender Abschluss des Abends gibt es erneut einen weihnachtlichen Braten – selbstverständlich vegan.
Der Veganachtsmarkt ist Teil des Projekts „Anders leben" in dem sich die börse mit alternative Lebensmodellen auseinandersetzt. Darunter sind im Sommer Landpartien per Rad, die u. a. zu Biohöfen im Umland führen.

Save the Date und meldet euch hier an:

https://www.dieboerse-wtal.de/veganachtsmarkt/anmeldung.php


Merkmale:
  • Pauschale Standmiete: 15,- Euro / m, ab 2 m

  • Essen & Trinken: ja
  • Parkplätze: kostenlos
  • Behindertengerecht: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
  • Hallenveranstaltung: Ja
  • Ausgebucht: Nein
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter