Keramik an der Werra - Töpfermarkt in Hann. Münden

Veranstaltungsdatum:
So. 09.08.2020
Weitere Termine (2):
Anzeigen
Öffnungszeiten:
11:00 - 17:00
Veranstaltungsart:
Töpfermarkt
Veranstaltungsort:
Dielengraben an der Werra
Strasse:
Dielengraben
PLZ / Ort:
34346 Hannoversch Münden
Ansprechpartner:
Birgit Rehse
Ansprechpartner Tel.:
05821 43149
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

„Wo Werra sich und Fulda küssen und ihren Namen büßen müssen…“ Der alte Reim steht für die Stelle, an der aus Werra und Fulda die Weser entsteht. Und genau dort, nämlich am Dielengraben in Hannoversch Münden, kurz Hann. Münden, findet im August 2019 der zweite Töpfermarkt statt. Idyllisch am Rande der Altstadt zwischen Schloss und Fluss, auf dem neu gestalteten Ufer an der Werra treffen sich Keramiker aus allen Teilen Deutschlands, um ihre selbstgefertigte Ware zu präsentieren.

Buntes Geschirr in vielen Formen, Unikate wie Schalen oder Leuchter, Florales und Gartenkeramik, aber auch Skulpturen und Schmuck – fast alles läßt sich aus Ton herstellen. Handwerkliches Können in Verbindung mit natürlichen Materialien ist heute genau so modern wie vor tausend Jahren, denn das Töpferhandwerk ist sehr alt, heute aber attraktiver denn je, weil es nicht nur tradutionell, sondern auch nachhaltig ist.

Hann. Münden, die südlichste Stadt Niedersachsens liegt in der Mitte Deutschlands und ist aus allen Richtungen gut zu erreichen. Der weit gereiste Alexander von Humboldt sprach einst von einer der sieben schönst gelegenen Städte der Welt – und läuft man durch die Altstadt mit ihren mehr als 700 schmucken Fachwerkhäusern, weiß man, was er gemeint hat. Der Besucher bestaunt die mittelalterlichen Stadtanlagen, entdeckt die Weserrenaissance und begegnet unvermutet dem legendären Barockarzt Doktor Eisenbart, der hier lebte.

Bereits der erste Töpfermarkt, der 2018 stattfand war ein großer Erfolg, denn die Besucher strömten an die Werra, genossen das Ambiente und staunten über die Vielfalt der keramik. Die Aussteller lobten das sachkundige und kauffreudige Publikum und äußerten unisono bei einer Neuauflage von „Keramik an der Werra“wieder dabei sein zu wollen.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:

Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter