Hina-Matsuri als „Mädchenfest" Bad Langensalza - Japanischer Garten

Veranstaltungsdatum:
So. 10.05.2020
Weitere Termine (1):
Anzeigen
Öffnungszeiten:
10:00 - 00:00
Veranstaltungsart:
Top Events & Highlights
Veranstaltungsort:
Japanischer Garten
Strasse:
Kurpromenade
PLZ / Ort:
99947 Bad Langensalza
Quelle:
Veranstaltungsportal

Beschreibung

1948 bestimmte die japanische Regierung den 5. Mai als nationalen Feiertag, um die Freude aller Kinder zu feiern und Dankbarkeit gegenüber den Müttern auszudrücken. Bis dahin war der Tango no Sekku als „Knabenfest“ bekannt und das Hina-Matsuri als „Mädchenfest". 1948 wurde dieser Feiertag in Kodomo no Hi umbenannt. Zu diesem Fest hissen die Familien die Koi-Nobori („Karpfenfahne“): eine große, schwarze für den Vater, eine rote für die Mutter und je eine blaue für jedes Kind. Beim Fest in Bad Langensalza wird Origami gefaltet, Karpfenfahnen gebastelt, Mandalas ausgemalt und noch vieles mehr.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:


Merkmale:
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter