Beschreibung

Wandeln und Handeln

Im Freigelände gibt es neben dem klassischen Kram- und Trödelangebot u.a. Raritäten, Kuriositäten, Porzellan, Bilder, Plakate, Glaswaren,, Kronleuchter, Möbel, Elektrowaren, Fahrräder oder Secondhand-Kleidung etc... Ein reich sortierter Wochenmarkt bietet den Besuchern Käse- und Wurststände, Frischfisch, Topf- und Schnittblumen, einen indischen Kräuterbasar, Backwaren ,Bioprodukte und vieles mehr. Für den kleinen und großen Hunger gibt es u.a. Belgische Fritten, Flammkuchen, Öko-Pizza, chinesische Frühlingsrolle, Rheinische Reibekuchen oder ein Frühstück im Café Sperrmüll.

Edles und Extravagantes

In der – im Winter gut beheizten, im Sommer gut gelüfteten - Zelthalle bietet der Trödelmarkt jeden Samstag den Besuchern ein ausgefallenes Angebot von Edeltrödel, Schmuck, Second-Hand-Kleidung, Antiquitäten, Raritäten, Schallplatten, Kunst, Shabby-Chic- und Design-Objekten.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:


Merkmale:
  • Standplatz: kostenpflichtig

  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter