Flohmarkt, Trödelmarkt und Veranstaltungstermine geordnet nach:

Beschreibung

Weihnachtsmärkte in München gehen nachweislich bis ins späte Mittelalter zurück. Bereits anno 1410 wurde hier eine "Nikolausdult" erwähnt. Der Mittelaltermarkt auf dem Wittelsbacherplatz (nahe Odeonsplatz) zeigt, wie es anno dazumal zugegangen sein könnte. Er knüpft an diese alte, bayerische Tradition an und gilt wegen seines historischen Gepräges als besonders stimmungsvoll. Für vier Wochen zieht dort lebendiges Mittelalter ein.
Bereits zum siebten Mal findet der Markt hier statt und man darf sagen, er hat sich in dieser Zeit zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt und wird als etwas Besonderes unter den Münchner Weihnachtsmärkten hoch geschätzt.


Bilder und Videos zur Veranstaltung:


Merkmale:

  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja
Die Veranstaltung im Web:

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter